vom 22. bis 29. Mai 2020 auf dem Mönchsberg

! Liebe Mitglieder der Reisegruppe, liebe Interessentinnen und Interessenten!

Leider müssen wir die Salzburgwoche wegen Covid 19 absagen. Alles war schon bestens vorbereitet. Es hätte wieder einmal ein sehr schönes Reise- und Gemeinschaftserlebnis werden können. Das Programm wird zwar ausgesetzt, aber nicht vergessen. Sie werden zu gegebener Zeit davon erfahren. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich dann wieder melden.

Alles Gute und Gesundheit
P. Alfred Gruber SAC und Fr. Monika Rainer

FR 22.05.2020
bis 17:00 Uhr Anreise auf den Mönchsberg

18:00 Uhr:
Abendessen im Haus
Eröffnungsrunde mit „Wochenverrichtung“

 

SA 23.05.2020
09:30 Uhr:
Treffpunkt beim Mozartdenkmal
Spezialführung mit Fr. Sabine Ratsch „Das römische Juvavum“;
kleine Runde vom Waagplatz zum Salzburgmuseum und zum Stift St. Peter; Verkosten des römischen „Moretum“ = Brotaufstrich und Wein

12:00 Uhr:
Mittagessen (zweigängig) im Haus
Nachmittag frei für eigene Erkundungen; Stärkung in Eigenregie!

18:15 Uhr:
Abmarsch zum weltberühmten Marionettentheater

19:00 Uhr:
„Zauberflöte“

 

SO 24.05.2020
Gelegenheit zu einem festlichen Gottesdienst

11:45 Uhr:
Mittagessen im Haus

13:15 Uhr:
Abfahrt mit Bus vom Haus zur Seilbahn auf den Untersberg (1853m). Hoffentlich schöner Rundblick!!!

18:00 Uhr:
Abendessen im Haus

 

MO 25.05.2020
08:30 Uhr:
Abfahrt beim Haus in den südlichen Gau des Salzburger Landes, in den Lungau: Zuerst zur Wallfahrtskirche St. Leonhard ob Tamsweg (Perle der Gotik, 1433); kurze Führung und Andacht; Runde durch den Markt.

12:15 Uhr:
Mittagessen im Berggasthof Jacklwirt oberhalb von Mauterndorf; danach Halt bei der Burg Mauterndorf (gotische Burgkapelle mit Flügelaltar und Fresken).

18:15 Uhr:
Abendessen im Haus

 

DI 26.05.2020
09:30 Uhr:
Führung durch den Kirchenrektor der Erzabtei St. Peter durch die renovierte Stiftskirche uns Krypta

Freier Nachmittag

18:00 Uhr:
Abendessen im Haus

 

MI 27:05.2020
Vormittag frei für eigene Wege und Stärkung

13:45 Uhr:
Treffpunkt beim Makartsteg zur Fahrt mit dem Schiff flussaufwärts zur Anlegestelle und mit dem Bus zum Lustschloss Hellbrunn; dort je nach Interesse und Ausdauer Wasserspiele; Schlosspark; Alpenzoo; Volkskundemuseum im Monatsschlösschen…
Heimfahrt individuell mit Linienbus 25 bis Theatergasse/Makartsteg

18:15 Uhr:
Abendessen im Haus

 

DO 28.05.2020
08:45 Uhr:
Abfahrt vom Haus in den Flachgau; kurzer Halt in Maria Bühel (wichtig für die Schiffsleute der Salztransporte); weiter nach Wildshut zum Stiegl-Biergut

10:30 Uhr:
Führung durch die ökologische Kreislaufwirtschaft

12:00 Uhr:
einfache Stärkung; nach der Heimfahrt Zeit zum Ausruhen

18:00 Uhr:
Abendessen im Haus;
am Abend gemütliches Zusammensein auf der Terrasse oder darunter im Stüberl.

 

FR 29.05.2020
Abschluss der Woche mit dem Frühstück

 

Leistungen und Preis:
Unterkunft im schön gelegenen und gut ausgestatteten Johannes-Schlößl in Salzburg (mitten in der Stadt und doch im Grün des Mönchsbergs) mit Frühstücksbuffet und den angegebenen Mahlzeiten, die Ausflugsfahrten in modernem Reisebus, Führungen, Eintritte, Schifffahrt, Seilbahn, Theater, Wochenkarte für den Mönchsberglift.

Gesamtpreis pro Person:
Doppelzimmer € 800,-e
Einzelzimmer € 850,-

Anmeldung
durch Einzahlung des Betrages bis 02. April 2020 auf das Konto des Pallottihauses in Wien bei
Erste Bank    IBAN: AT94 2011 1000 0380 1454
(Kennwort Salzburgfahrt) Vom Ausland:   BIC: GIBAATWWXXX

Kontakt: +43 1 877 10 72 – Mail: info@pallottihaus-wien.at

Wie jedes Jahr freuen wir uns schon sehr auf die frohe Teilnehmerschar und die interessanten und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten unseres Heimatlandes.

Mit herzlichen Grüßen,
P. Alfred Gruber SAC
Fr. Monika Rainer